Masuren

& Thorn – Danzig – Königsberg

Aneta & Dirk Bleyer
08.01.2023
17 Uhr
Redoutensaal Erlangen
Eintritt:
Dauer: 2 Stunden

Dort, wo Gott seine letzten Perlen ausstreute liegt Masuren, so erzählt die Sage.

Im äußersten Nordosten Polens wartet das ehemalige Ostpreußen mit einer Vielzahl von Sehenswürdigkeiten auf: von gewaltigen mittelalterlichen Festungen, wie der Marienburg, eindrucksvollen historischen Städten, wie Danzig oder dem heutigen russischen Königsberg (Kaliningrad), verwunschenen Dörfern im Seengebiet bis hin zu weitläufigen Naturreservaten.

Mit stimmungsvollen Bildern porträtiert das National Geographic Fotografen Ehepaar, Aneta und Dirk Bleyer, die unterschiedlichen Gesichter dieser einzigartigen Region und das Leben der Menschen die heute hier zu Hause sind.

Die zwei Fotojournalisten zeichnen ein durchaus positives Bild dieser Region. Für sie ist Masuren noch immer das Land, das die Seele berührt.

-->